Auf der Suche nach Schildkröten

Für 1150 PHP pro Person buchten wir eine Insel Tour inkl. Camping. Wir waren nur zu dritt auf unserem Boot und konnten somit selbst entscheiden, wann und wo es hinging. Der erste Stopp war das Aquarium Reef. Unser Boot hielt direkt über den Korallen, es war also nicht viel Platz zwischen Riff und Wasseroberfläche. Dafür sahen wir viele bunte, kleine und große Fische. 

Als nächstes ging es zur German Island. Dort bereitete unser Captain das Mittagessen vor: Gebratenes Hühnchen mit Reis, Sojasoße und einem Tomaten-Gurken-Salat. Die Insel ist wunderschön. Weißer Sandstrand, türkises Wasser, Hängematten zwischen den Bäumen. Zum Nachmittag fuhren wir eine weitere Insel an – die Exotic Island. Das Wetter war perfekt. Irgendwann mussten wir ja auch mal mit unserer Bräune anfangen. 😄 Eine Runde Schnorcheln und dann lesen am Strand. Das ist ein Leben! 

Vor dem Sonnenuntergang waren wir zurück auf German Island. Hier werden auch unsere Zelte aufgeschlagen. Unser Captain ließ uns für eine Weile allein auf der Insel, um Essen und Getränke aus Port Barton zu holen. 

Um die Insel herum soll man Schildkröten beobachten können. Also setzten wir die Schnorchelbrillen auf und versuchten unser Glück. Zunächst war nicht so viel los wie im Aquarium Reef, dann sah ich jedoch einen Rochen und mehrere größere Fische. Etwas weiter weg sah ich einen ovalen Schatten: Eine Schildkröte! Sie begleitete zwei Fische, die unter ihrem Körper Schutz suchten. Wow! Meine erste Schildkröte in natürlicher Umgebung.

Zurück am Strand chillten wir jeder in einer Hängematte und warteten bis die Sonne unterging. Ganz allein waren wir doch nicht. Blacky, die Inselhündin, und zwei Security Menschen, Elli und Robert, waren ebenfalls vor Ort. Abendessen gab es bei Kerzenschein. Der Sternenhimmel war der Wahnsinn! 

Great day!

Exotic Island

German Island

German Island

  

German Island

    

German Island

    

German Island

  

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *