Cha Chai Home

Yok (der Resort-Besitzer) begrüßte mich heut Morgen mit einem „Happy Birthday“ ☺️ 🎉  Ich war gerade dabei ein paar Geburtstagsgeschenke auszupacken, die mir meine Familie mitgegeben hatte. Jana: „Aber nicht direkt anfangen zu weinen!“ 😄

 

Von Jana aus Bangkok


Nach dem Frühstück im Resort mit Wahnsinns Ausblick (Foto folgt morgen), gingen wir zu Fuß Richtung Pier. Auf halbem Weg erreichten wir das Cha Chai Home. Eine Engländerin, die frisch zubereitete vegetarische Gerichte und Smoothies verkauft. Für 300 Baht könnte man auch einen 3 stündigen Yogakurs bei ihr belegen. Wir entschieden uns für einen Coconut Cashew Shake, einen Berry Mango Papaya .. Shake, ein Masala Curry und einen Lemon Cheesecake with Mango and strawberry sauce. Yum! 😍👌🏻

Danach liefen wir weiter östlich zum Pier, trafen Sophia, eine Deutsche, was sich erst im Laufe des (englischen) Gespräches herausstellte 😄 und liehen uns drei Fahrräder. Die Thais sahen uns verdutzt an, da sich dort eigentlich jeder ein Moped leiht. Fahrrad erschien uns irgendwie sicherer, da wir vorher noch nie Roller oder ähnliches gefahren sind. 

Wieder am Bungalow angekommen, warteten wir kurz darauf, dass das Meer wiederkam und kühlten uns nach der anstrengenden Radtour ab. 

Auf eine Empfehlung besuchten wir die Gypsy Strandbar. Dort lief Bob Marley, wir tranken ein paar Bier und beobachteten die Krebse beim Kämpfen (sowohl unter ihres gleichen als auch mit dem Meer, von dem sie manchmal in die Luft gewirbelt wurden). Auf dem Rückweg erschien uns der Sternenhimmel so klar und überfüllt mit Sternen wie an keinem anderen Ort zuvor.

  

Cha Chai Home

  

Birthday cake

    
    
    
    
 

Ein Kommentar zu “Cha Chai Home

  1. Michael

    Hallo Mädels,
    schön, dass es euch gut geht. Lisa, alles Gute nachträglich zum Burzeltag und pass gut auf meine kleine Kröte auf.

    Weiter so, super tolle Bilder.

    Michael

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *