Bald geht’s los!

Nur noch knapp zweieinhalb Wochen – dann sitze ich schon im Flieger. Momentan erscheint es mir eher noch unwirklich, dass ich bald für mehrere Monate aus dem Rucksack lebe, von Unterkunft zu Unterkunft und dabei wahrscheinlich mit Eindrücken überflutet werde. So langsam regt sich auch die Aufregung in mir … wird alles gut verlaufen? Kommen wir überall heile an? Und vor allem auch wieder heile zurück? Da sammeln sich so einige Fragen und Ängste, die mich zunächst noch beschäftigen.

ABER:
(Und ein Mann in einer genialen Serie sagte mal, dass alles, was vor einem „Aber“ steht, letztendlich irrelevant sei 😉 )
Die Vorfreude ist riesig. Ich freue mich darauf, neue Länder und Kulturen kennen zu lernen, viele bunte Eindrücke mitzunehmen und einfach mal auf sich allein gestellt zu sein. Ohne eigene Wohnung, ohne eigenes Auto, … einfach mal los.

Irgendwie wird alles gut gehen. Da bin ich mir sicher. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.