//Punta Arenas

Punta Arenas

Heute hatten wir einen entspannten, aber auch organisationsreichen Tag. Punta Arenas – die südlichste Großstadt der Welt.

Da wir morgen unseren Van zurückgeben müssen, stand heute Auto waschen auf der Tagesordnung. Wir reinigten es zunächst von innen selbst und fuhren dann zu einer Waschanlage. Dort wurde für 8000 CLP vieles manuell erledigt. Aber nach 15 Min fuhren wir mit einem sauberen Auto vom Hof, sodass wir den Rest des Tages nutzen konnten, um uns Punta Arenas anzuschauen.

Wir schlenderten die Strandpromenade entlang und holten uns dann Empanadas, die wir am Plaza de Armas auf einer Bank aßen. Es regnete ein wenig (zum ersten Mal auf dieser Reise?), aber das war halb so wild. Im Supermarkt kauften wir uns noch schnell zwei Avocados fürs Frühstück und kochten dann im Airbnb Abendessen.

Morgen geht es dann mit dem Bus nach Puerto Natales, wo dann übermorgen ein neues Abenteuer startet.