//Von Punta Arenas nach Puerto Natales

Von Punta Arenas nach Puerto Natales

Nach dem Frühstück machten wir uns auf den Weg zur Rückgabe Station unseres Wicked Campers, welche 10 Min von unserem Apartment entfernt lag.

Die Rückgabe erfolgte ohne Probleme, sodass wir uns ein Uber buchten und zurück in die Stadt zum Busbahnhof fuhren. Mit unserem Campervan waren wir sehr zufrieden und richtig happy, dass wir uns generell dafür entschieden hatten. Insgesamt sind wir damit 3379 km gefahren.

Am Busbahnhof hatte wir noch 1 Std Zeit bis der Bus los fuhr. Der Aufenthaltsraum bestand aus mehreren Bussitzen die paarweise verteilt standen, sodass wir dort schon mal Probesitzen konnten. 😀 15 Min vor Abfahrt kam eine Durchsage, wir gingen zu Bussteig 2 und gaben unsere größeren Rucksäcke ab, um sie unten im Bus zu verstauen. Unser Handgepäck nahmen wir mit nach oben in den Bus, zeigten vorher unsere Tickets und gingen zu den reservierten Plätzen. Es war sehr bequem, man hatte viel Platz und man konnte die Lehne nach hinten verstellen.

Dann fuhren wir durch die trockene Steppe nördlich, vorbei am Morro Chico – einem kleineren Berg inmitten der weiten Fläche.

Nach 3:15 Std erreichten wir Puerto Natales. Wir nahmen unser Gepäck und gingen 450 m zu unserem Airbnb, was wirklich niedlich war! Das war mal wieder ein Glücksgriff und wir freuten uns schon darauf, dass wir hier in 5 Tagen wieder übernachten werden.

Nach einer warmen Dusche gingen wir 20 Min in den Ort und bestellten einen Brochetas Mix, also verschiedene gebratene Spieße. Dazu gab es ein Bier „Cerveza Austral Torres del Paine“ und den Cocktail „Calafate Sour“, welcher uns von der Vermieterin unseres Wicked Campers empfohlen wurde. Schmeckt säuerlich-süß, fruchtig und ordentlich nach Alkohol 😀

Inzwischen regnete es auch die ganze Zeit und wir checkten sorgenvoll das Wetter für unsere nächsten Tage, was aber erstmal okay aussah: Etwas kühler, dafür voraussichtlich kein Regen.

Brochetas Mix in Puerto Natales
Häuschen in Puerto Natales
Unsere Heizung in der gemütlichen Hütte